Referenzen

Ich weiss, was ich kann und will und handle danach: eine Vision haben und mit Achtsamkeit und Beharrlichkeit dran bleiben

Liebe Beate,

ich kann behaupten, dass ich im letzten Jahr einen grossen Fortschritt gemacht habe. Vorallem bei meiner Selbstsicherheit und Selbstachtung – sich bewusst sein was man kann und auf das fokussieren, statt auf das, was man alles nicht gut kann oder nicht kann, war für mich eine grosse Erkenntnis. Ebenso zu erkennen, dass ich nicht für alles verantwortlich bin, was nicht gut läuft.
Ich kann behaupten, dass ich mit meinem Essverhalten viel entspannter umgehe, meine Haltung und somit auch meine Ausstrahlung verbessert habe. Hierfür möchte ich dir herzlich danken.
Aber das Essverhalten ist nur ein kleiner Teil davon: Das Wichtigste – ich bin mit meiner Persönlichkeit ein ganzes Stück weitergekommen.

Danke            Merci        Thank you         Grazie

(L.F., Kurs und Coaching)

 

Eine wunderbare Übung und Anleitung in Achtsamkeit überhaupt…

Liebe Beate,
Danke für den gelungenen Workshop „mindful eating program“. Im Aufbau klar und einfach nachvollziehbar, war er für mich eine inspirierende Einladung, der vernachlässigten, inneren Körperweisheit wieder neugierig nachzuspüren. Der mindful eating cycle ist darin wie ein Anker, an dem ich mich orientieren kann, damit sich die Haltung der Achtsamkeit in mir vermehrt etablieren kann. Im Hinblick auf den Überfluss an „Essmaterial“ und Nahrung, bei gleichzeitigem Mangel davon vielerorts auf der Welt und innerhalb einer vielschichtigen, fordernden Zeit, war das wie eine Offenbarung für mich. Eine wunderbare Übung und Anleitung in Achtsamkeit überhaupt. Das Wissen, welches du vermittelt, ist alltagstauglich und man spürt, dass da gelebtes Leben, deine ganze Erfahrung und innere Weisheit eben, mit einfliessen.

(A.D., Mindful Eating Workshop Teilnehmerin)

 

Nahrungsauswahl mit Leichtigkeit massvoll, vielseitig und genussvoll umsetzen …

Beate hat es geschafft eine tolle und entspannte Atmosphäre zusammen mit den Gruppenteilnehmerinnen aufzubauen. Mir ist klar geworden, dass oft nicht Hunger der Grund ist, warum ich beginne zu essen und ich habe im Workshop gelernt, wie ich es erkennen kann und was ich dagegen tun kann. Das ist gold wert! Ich nahm eine extrem positive Energie nach dem Workshop mit nach Hause, die mir geholfen hat mit Leichtigkeit meine Nahrungswahl massvoll, vielseitig und genussvoll umzusetzen. DANKE Beate!

(T.I., Mindful Eating Workshop Teilnehmerin)

 

in kurzer Zeit 4 Kilos abgenommen…

Also Beate ist ein Goldschatz. Sie hat mit ihrem Coaching bewirkt, dass ich die Medikamente absetzen konnte und innert kurzer Zeit 4 Kilos abnahm, und dabei immer essen konnte, was mir schmeckte.

Einfach in einer andern Reihenfolge und in vernünftigen Portionen. Dabei war es vom Zeitaufwand her so praktisch mit den Gesprächen über Skype. Natürlich haben wir auch geplaudert! Aber das gehört sicher dazu, und Beate hat sich immer Zeit genommen. Eben, ein Goldschatz!

(H. Stalder, Thun)

 

…Diet is not the answer, but a healthy outlook, that is growing from within…

I have been working with Beate now for about 2 months. The beginning was discovering my obstacles to a healthy attitude. During our time together, it finally hit me, that Diet is not the answer, but a healthy outlook, that is growing from within is the solution. Not forcing a habit, or Changing a style of eating or taking care of myself, but an understanding of why I do not do it and why I will benefit for doing it. I have changed a few things in my routine…on purpose, but it has developed into a DESIRE to do so. In the last 2 weeks I have lost 4 lbs. seemingly without effort. This New attitude will help me well in my personal life and work and I will utilize this positive way of being for a long term. Thank you Beate!!

(Wendie Kause, USA)

 

1:1 im Alltag praktizierbar…

Seit 6 Jahren ist Beate Schneeberg meine Lebensbegleiterin in Bezug auf körperliche und seelische Ernährung.

 Die Beratungen habe ich jeweils als sehr lebensecht und 1:1 im Alltag praktizierbar empfunden.

Was ich besonders schätze ist, dass Beate auch ohne viel Worte sehr schnell den Kern des jeweiligen Problems erfasst.

Beate, ich wünsche mir, dass ich in allen folgenden Lebensphasen weiterhin zu dir kommen kann. Ganz lieben Dank und auf viele weitere Jahre.

(Caroline Enneking, Jg. 1960, Sozialpädagogin, Leiterin Heilpädagogische Grossfamilie)

 

hilfreiche Erkenntnisse…

Liebe Beate,

vielen lieben Dank für dein Skype-Coaching aus dem ich eine hilfreiche Erkenntnis gewinnen konnte. Deine empathische, verständnisvolle und geduldige Aufmerksamkeit hat mir geholfen genauer hinzusehen was sicherlich dazu führen wird immer mehr zu verändern bzw. umzusetzen.

Ich werde dich wann immer möglich weiterempfehlen und gerne bei Gelegenheit wieder in Anspruch nehmen. Herzliche Grüße

(Silvia Kelch, Deutschland)

 

Verbesserung meiner Beschwerden feststellen…

Als ich in die Beratungen kam, hatte ich oft Magenschmerzen und fühlte mich energielos. Die Tipps und Erklärungen, die ich von Beate Schneeberg erhielt, waren simpel und klar. Die Veränderungen in meiner Ernährung konnte ich problemlos und einfach in meinen Alltag integrieren und ziehe sie bis heute durch.

Ich habe mich sehr wohl gefühlt in der Zusammenarbeit mit Beate Schneeberg und konnte sehr schnell eine Verbesserung meiner Beschwerden feststellen.

(Simon K., Jg. 1990, Kaufmänn. Angestellter)

 

mehr Selbstvertrauen, mehr Gelassenheit, mehr Motivation …

Meine Beweggründe mit Beate zu arbeiten waren insbesondere mein körperliches Unwohlsein, das Gefühl mich verloren zu haben und Bestätigung und Unterstützung von aussen zu bekommen. Ich wollte endlich etwas in meinem Leben ändern. Ich fühlte mich blockiert, hatte das Gefühl nicht weiterzukommen und fühlte mich nicht angenommen.

Am Coaching mit Beate schätze ich besonders die persönliche Betreuung, ich werde ernst genommen, meine persönlichen Bedürfnisse werden befriedigt, ich habe das Gefühl, dass ich da wo ich bin, genau richtig bin. Ich bekomme wertvolle alltagstaugliche Tipps und ich fühle mich sehr gut aufgehoben.

Meine Resultate sind mehr Selbstvertrauen, mehr Gelassenheit,  mehr Vertrauen und grössere Motivation.

(Gisela H., Schweiz)

 

mehr Lebenslust, mehr Energie und gelernt auf meinen Körper zu hören …

Meine Gründe mit Beate als Coach zu arbeiten waren primär mein Lampenfieber, geringes Selbstwertgefühl und fehlendes Selbstbewusstsein, die sich in Form von Angstzuständen, Müdigkeit, Dauerstress, mich „kränklich“ fühlen und depressiven Episoden ausgewirkt haben. An der Arbeit mit Beate schätze ich besonders die positive Sicht auf das Leben, mich selbst wertzuschätzen, die erweiterte Sichtweise durch die Gespräche und zu hören, dass ich etwas Besonderes bin.

Meine grössten Resultate durch das Coaching sind, dass ich mich wieder freuen kann, meine Lebenslust intensiver geworden ist, das Lampenfieber weniger geworden ist. Meine Energie kehrt zurück. Und das Wichtigste: ich habe gelernt auf meinen Körper zu hören und auf mich acht zu geben.

(A. E., Schweiz)

 

Love-away-Process ©: incorporate fun…

Beate was able to help me get crystal clear on why I was procrastinating and what my next best step was to get moving.  I sent love to the pain in my ears.  I hadn’t realized I was shutting myself from listening. As I dissolved resistance to hearing myself, my body told me it was tired of the heavy burdens of work and wanted to enjoy retirement.  No wonder I wasn’t setting up my new business.  My next best step is to incorporate fun, procrastination gone….

Thanks Beate for holding space so I could make time to figure it out 🙂

(Janet Charett,  USA)

 

Love-away-Prozess ©: Entspannt und in Frieden …

Bevor Beate mit mir mit dem Love-away-Prozess © gearbeitet hat, war ich wirklich schlecht drauf: energielos, unkonzentriert, gestresst und im völligen Widerstand. Mit jedem Schritt des Prozesses konnte ich mehr Widerstand loslassen, negative Gefühle auflösen und meine Energie zurück gewinnen. Zum Schluss fühlte ich mich entspannt und in Frieden.

(A. E., Schweiz)

 

About the “Love-away”-Process ©

I felt a sudden pain, like being tight at the center of my chest. That pain was fear and shame and kept saying it wanted love. With love I seemed to release it: it dissolved. But soon I felt my head tight at the back. It was resistance to freeing pain. I sent it love and it softened but the tightness came back and through a little area at my heart and my head. Then my head was normal but pain in my chest moved from the heart to a little area to the right. I keep breathing love to it because I feel it is very stubborn and do not want to leave. I am much calm and rested and feeling better but I know I will need to do this process a few times more.

(Carmen Patricio, Portugal)

 

Gedanken ans Essen verschwunden …

Wir bearbeiteten mit dem Love-away Prozess © eine Situation, wo ich aus Frust gegessen hatte. Mit jedem Schritt des Prozesses erkannte ich klarer, was eigentlich los war, und konnte schrittweise alles loslassen, was mich zum Essen angetrieben hatte. Als wir mit dem Love-away-Prozess © fertig waren, fühlte mich wieder mit mir selbst verbunden und Gedanken ans Essen ware völlig verschwunden.

Und das Beste: es hat gar nicht lang gedauert und ich muss mir jetzt keine Sorgen mehr machen vor solchen Situationen, denn ich weiss jetzt, wie ich damit umgehen kann.

(J. R., Schweiz)

 

Meinem Körper vertrauen…

Liebe Beate

ich möchte dir als Dankeschön einen kleinen Bericht schreiben, wie ich unsere Arbeit empfunden habe.
Wie du weisst, habe ich schon jenste Strategien ausprobiert, um mein stetig wachsendes Gewicht zu verändern. Was ich auch ausprobierte, sei es eine Diät, mehr Sport, es half nichts mehr. ich hatte das Gefühl, dass mein Körper überhaupt nicht mehr auf meine Anstrengungen reagierte.
Dank dem Herausfinden mehrerer eingefleischten Vorstellungen, habe ich gemerkt, dass mein Körper mit dem Nicht-Reagieren sehr wohl reagiert hat.
Die Gespräche haben mir aufgezeigt, wo der Schuh drückt und wie ich mir helfen kann.
Deine Zusammenfassungen waren mir sehr hilfreich beim Umsetzen im Alltag.
Nun habe ich das Gefühl, dass ich mich wieder voll und ganz auf meinen Köpper verlassen kann, wenn ich bereit bin, ihm zu vertrauen und auf ihn zu hören. 
Vielen Dank für deine kompetente, einfühlsame Begleitung
Mit herzlichen Grüssen

 

(J. B., Schweiz)